eMail-Service - Folgen per eMail

Montag, 18. November 2013

Der nächste "Megatrend"....

Auch auf der Suche nach ihm, dem nächsten Mega Trend? Egal, welches Modell man zugrunde legt (z.B. den Kondratjew Zyklus), viele erwarten den nächsten Megatrend nach der Informationstechnologie entweder in weiteren neuen Technologien (Bio-/Nanotechnik, Kernfusion ...) oder im Psychosozialen, also der Gesundheits- und/oder Beratungsindustrie.

Typisch für Megatrends in der Vergangenheit war jedoch, dass sie in der konkreten Ausprägung niemand wirklich voraussehen konnte (wer wusste Anfang der 90er schon, dass das Internet im Bereich der Informationstechnologie die eigentliche Revolution darstellen würde?).

Vielleicht überrascht uns der nächste Megatrend damit, dass es gar nicht entweder ...oder... ist, sondern eine völlig neuartige Kombination von z.B. Technologie und Psychosozialem ist. Oder haben wir das nicht sogar schon direkt vor Augen? Facebook und Co können eigentlich nur Übergangslösungen sein, bevor die Welt noch weiter zusammenwächst. Was, wenn Problemlösungen, genauso wie Neuentwicklungen nicht mehr klassisch marktgetrieben, sondern das Ergebnis echter "Schwarmintelligenz" werden?

Es gibt genug Probleme, für die keine Lösungen in Sicht sind, sondern wo es "fünf vor zwölf" ist und Experten und Organisationen nur ratlos den Kopf schütteln können. Neue Plastikinseln im Meer, der tobende Kampf um seltene Erden, die ungelöste Energiefrage oder eine exponentiell wachsende Weltbevölkerung scheinen nicht mehr zu bewältigen zu sein. Unabhängig vom kommerziellen Erfolg wäre es doch schön, wenn der nächste Megatrend nicht nur wieder neue Probleme schaffen, sondern zur Abwechslung mal nachhaltig Lösungen schaffen würde...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.